Am 18. Juni 2016 war mein Glückstag. Wir haben uns an der Ausstellung in Aarau so schön präsentiert, dass ich die offene Klasse gewann. Die Freude war riesengross.


Am 22. Mai 2016 waren wir an der Hundeausstellung in Kreuzlingen. Es hatte viele wunderschöne Beagles. Ich war ganz begeistert, als ich Meja und Fritz begegnete.

Im Richterbericht von Silvia Weber steht, dass wir ein sehr schönes Team seien - Andi und ich.

Darüber freuen wir uns sehr ... und auch über die Bewertung "vorzüglich".


Ich war mit Andi und Robi in Samaden in den Ferien. Wir sind jeden Tag gewandert. Es hatte noch viel Schnee in der Höhe. Da konnte man sich herrlich abkühlen. Aber Merlin, Yadira und Hanna habe ich schon etwas vermisst. Darum freute ich mich auch wieder auf die Heimkehr.


Am 21. Juni 2015 waren wir an der Nationalen Hundeausstellung in Aarau. In der offenen Klasse starteten 7 Hündinnen. Die Mutter von unserem Merlin "Pretty Fay" wurde erste, meine Jugendfreundin "Jeanny" zweite und ich erhielt ein V3 von der Richterin Frau Wiebke Warneke. Andi war richtig stolz auf mich. Aber wir haben auch viel zusammen trainiert.


Am Samstag, 6. Juni 2015 waren wir in Saignelégier an der Ausstellung des Schweizerischen Laufhunde Clubs. Es war ein spannender Tag bei wunderschönem, aber heissen Wetter. Der Richter Francesco Lamarca fand, ich sei die schönste Beagle Hündin. So bekam ich einen feinen Tête-de-Moine, den Andi und Hanna ohne meine Hilfe verspeisten ;-)


Ende Mai haben wir die Untersuchungsresultate von meinem Gentest erhalten. Ich bin frei von allen sechs getesteten Beagle-Erbkrankheiten (Faktor VII-Mangel, IGS, MLS, NCCD, POAG, PD).


Am Samstag, 11. April 2015 war ich an der Ankörung in Anwil. Die aufdringlichen Beaglebuben merkten rasch, dass ich schon bald läufig wurde und ich musste sie immer abwehren. Ich war froh, als alles vorbei war und  Andi freute sich über meine Zuchtzulassung.